Am 3. September traf sich das Bistum Magdeburg wieder auf der Huysburg zur Bistumswallfahrt. Auch die AJP hatte wieder ein Zelt aufgestellt, um sich dem Bistum zu präsentieren. An einem Glücksrad konnten Kinder und Jugendliche Popcorn, Zuckerwatte und als Hauptpreis ein Roßbach-Wochenende gewinnen. Außerdem konnten sie dabei mit anderen Jugendlichen in Kontakt treten. Gegenüber war auch der Stand der Aktion „Dein Grundgesetz“ aufgebaut. Auf dem Kinder- und Jugendgelände boten die Malteser außerdem verschiedene Bastelangebote für Kinder an und bei der Kolpingjugend war neben der Hüpfburg das Spiel „Hau den Lukas“ sehr beliebt, bei dem auch so mancher Mönch antrat. Bei den Pfadfindern gab es wieder ein Lagerfeuer und in der Jurte der Edith-Stein-Schulstiftung stellten sich die Schulleiter den Fragen der interessierten Eltern. Besonders beliebt außerdem: Das blaue Sofa – eine sechs Meter breite aufblasbare Sofakonstruktion und ständig unter den Fittichen der Kinder.

Einen ausführlichen Bericht zur Bistumswallfahrt gibt es auch auch hier.