Titelbild: Kinder Kultur Tage in Magdeburg

Alle zwei Jahre veranstaltet die Landeshauptstadt Magdeburg unter Federführung des Puppentheaters und der Jugendkunstschule die KinderKulturTage. Es ist eines der größten Kreativfestivals, bei dem die Förderung des interkulturellen Austausches, der Weltoffenheit und das Entdecken der eigenen Kreativität im Mittelpunkt stehen.

Termin: 12.-18.06.2017
Ort: verschiedene Orte in Magdeburg
Kosten: keine

Über 30 Netzwerkpartner beteiligen sich in 2017 mit mehr als 50 Angeboten an den Kinderkulturtagen unter dem Titel "Fremde Orte? – eine Kulturschatzsuche", öffnen damit Zugänge und machen "fremde Orte" zu vertrauten. Dabei werden Erlebnisse und Möglichkeiten geschaffen, bei denen alle Kinder – unabhängig ihrer Herkunft oder des sozialen Milieus – ihr Stärken entdecken können, um selbst künstlerisch aktiv zu werden. Die Zielgruppen sind Familien, Schulklassen, Kindertagesstätten-und Hortgruppen.

Die Orte sind mit verschiedenfarbigen Diamanten versehen und weisen auf die fünf Kategorien "Theater, Tanz & Musik", "Lesen, Schreiben & Erzählen", "Basteln, Gestalten & Herstellen", "Erkunden & Abenteuer" sowie "Medien" hin. Auf einer Schatzkarte sind diese Orte auf ganz Magdeburg verteilt dargestellt. Alle Informationen gibt es im Programm. Anmeldungen sind bis zum 1. Juni 2017 möglich. 

Puppentheater Magdeburg
Warschauer Str.25
39104 Magdeburg
Fon: 0391.540 33 07
Mail: info@puppentheater-magdeburg.de
Web: www.puppentheater-magdeburg.de