Es gibt eine ganze Reihe an Angeboten aus dem eigenen Jahresprogramm, die in Roßbach stattfinden: Wochenenden, Kurse, Freizeiten, Aktionstage und Feste. Kinder und Jugendliche können so auf ganz besondere Weise das St. Michaels-Haus erleben und nutzen.

Zudem besteht die Möglichkeit, die Unterstützung der hauseigenen Referenten, Teamer und Partner für Ihre Maßnahme anzufragen und zu nutzen, egal ob erlebnis-, medien-, zirkus- oder religionspädagogisch. Aus den genannten pädagogischen Ansätzen bieten wir eine Palette an Möglichkeiten, mithilfe unserer Referentinnen und Referenten sowie unserer Kontakte Ihre Schulklassentage zu gestalten.

Als Pilger einkehren

Das St.-Michaelshaus ist offizielle Pilgerherberge auf dem ökumenischen Pilgerweg von Görlitz nach Vacha. Ob nun auf diesem Weg oder in einer frei gestalteten Auszeit: Ein Pilgerzimmer bietet jederzeit die Möglichkeit zur Einkehr, üblicherweise für eine Nacht und wahlweise auch mit Verpflegung. Jeder Pilger hat hier außerdem die Möglichkeit, einen Stempel für den Pilgerpass zu erhalten.

Angebote zur Unterstützung

religionspädagogisch
Ob für ein religiöses Jugendwochenende, eine Fahrt mit Firmbewerbern oder eine Ministrantenfreizeit: hier kann ein/e ReferentIn der Arbeitsstelle für Jugendpastoral zur Unterstützung Ihrer Maßnahme angefragt werden.

erlebnispädagogisch
Für Gruppen besteht auch die Möglichkeit, für einzelne Tage oder Wochenenden ein erlebnispädagogisch geprägtes Programm anzufragen. Ob erlebnisreich outdoor oder spannend herausfordern indoor gibt es hier die Chance, durch unsere ReferentInnen zu unterstützen.

medienpädagogisch
Eine Auseinandersetzung mit Kinofilmen, die eigene Arbeit mit Bildbearbeitung, Filmdreh oder Radioproduktion: Der selbstverständliche Umgang vieler mit unserer Medienwelt heute bietet auch Ansatzpunkte, dies in ein pädagogisches Programm einzubeziehen. Auf Anfrage können wir entspechende Fachpersonen zu Unterstützung vermitteln.

zirkuspädagogisch
Was bedeutet Zirkus in der heutigen Zeit? Die Mobilisierung von Gruppendynamik durch gemeinsames Auftreten, die Entwicklung motorischer Fähigkeiten durch Jonglage oder theaterpädagogische Arbeit sowie die Entdeckung körperlicher Grenzen durch die tägliche Arbeit mit dem eigenen Körper - all das vermittelt die Zirkuspädagogik. Somit ist es möglich, in nur wenigen Tagen in eine faszinierende, unbekannte Welt einzutauchen, Spaß in der Gruppe zu haben und erstaunliche Kunststücke zu erlernen. Artisten und Fachleute aus dem Zirkusgenre können auf Wunsch angefragt werden, um Ihre Tage in Roßbach zu gestalten.

Schulklassentage in Roßbach

Aus den genannten pädagogischen Ansätzen bieten wir eine Palette an Möglichkeíten, mithilfe unserer ReferentInnen und Kontakte Ihre Klassentage zu gestalten. Näheres lesen Sie in unserem Flyer, der als Download zur Verfügung steht.

Mehr über Angebote für Schulklassen

Als Ausflugsstädte sind Halle, Leipzig, Jena, Weimar und Erfurt in 30-60 Minuten zu erreichen.

St. Michaels Haus

Kontakt

Jugendbildungsstätte St.-Michaels-Haus
Am Leihdenberg 1
06618 Naumburg OT Roßbach

Katharina Exner (Hausleiterin)

Tel.: 03445 – 28 95 0
e-mail: jugendhaus@jung-im-bistum-magdeburg.de

Navigation