als Pilger einkehren

Liebe Pilger*in!

Unsere Pilgerherberge im Sankt-Michael-Haus ist im November und Dezember 2020 geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Infektionslage bezüglich der Corona-Pandemie ist die Übernachtung in unserem Haus nicht möglich.

Wir bedauern dies und Hoffen auf eine Begegnung mit Ihnen im kommenden Jahr. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Stand rechtzeitig hier auf unserer Website.

 Vielen Dank für Ihr Verständnis, Alles Gute und Gottes Segen!

Bild

Generell gilt:

Das St-Michaels-Haus ist offizielle Pilgerherberge auf dem ökumenischen Pilgerweg "Via Regia" von Görlitz nach Vacha. Ob nun auf diesem Weg oder in einer frei gestalteten Auszeit: Unser Pilgerzimmer bietet Ihnen die Möglichkeit zur Einkehr, üblicherweise für eine Nacht und derzeit ohne Verpflegungsangebot. Eine kleine voll ausgestattete Pilgerküche steht Ihnen aber zur Verfügung.

Eine Pilgerübernachtung ist nur mit Pilgerpass möglich. Natürlich erhält jede(r) Pilger*in bei uns auch einen Stempel in den Pilgerpass. Gern bieten wir werktags auch einen Pilgersegen am Morgen an.

Bitte melden Sie sich am Vortag Ihrer geplanten Übernachtung bis 16 Uhr bei uns telefonisch an.

Tipp: wenn die nächste Etappe Sie von aus aus nach Eckardsberga führt, ist es ratsam, in Naumburg die nötige Verpflegung für den Tag zu besorgen. Auf dem Weg nach Eckardsberga gibt es nämlich keine Einkaufsmöglichkeit.

Mehr zum ökumenischen Pilgerweg Via Regia

Bild

Kontakt

Jugendbildungsstätte St.-Michaels-Haus
Am Leihdenberg 1
06618 Naumburg OT Roßbach

Katharina Exner (geschäftsführende Referentin)

Tel.: 03445 – 28 95 0
e-mail: jugendhaus@jung-im-bistum-magdeburg.de

Zurück zur Monitoransicht