Im Bistum Magdeburg sind derzeit sechs Jugendverbände aktiv. Jugendverbände – das sind selbstorganisierte Gruppierungen, die sich auf überregionaler Ebene zusammengeschlossen haben. Die meisten Jugendverbände gibt es in vielen Teilen Deutschlands

Die DJK steht als Sportverein für sportliche, soziale, kulturelle und religiöse Vielfalt mit drei Säulen: Sport, Gemeinschaft, Glaube.

Im Bistum Magdeburg ist die DJK derzeit in Magdeburg und Biederitz aktiv.

Mehr erfahren

Die DPSG steht als größter Pfadfinderverband Deutschlands für mehr als nur Abenteuer. Die Mitglieder lernen dabei mit Gleichaltrigen, engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten.

Im Bistum Magdeburg gibt es Pfadfinderstämme in

  • Magdeburg
  • Halle
  • Badersleben
  • Blankenburg
  • Sangerhausen
  • und darüber hinaus in Leipzig und Dresden
Mehr erfahren

Die KjG setzt sich stark für Gerechtigkeit ein: zwischen den Geschlechtern, in der Politik, in der Welt und in der Kirche und ist so ein politisch und paritätisch geprägter Verband.

Die KjG im Bistum Magdeburg ist im Dekanat Torgau insbesondere in Torgau, Bad Liebenwerda und Lauchhammer aktiv.

Mehr erfahren

Die KSJ steht als Schülerverband für die Selbstverwirklichung von Schülern ein. Sie steht an der Nahtstelle von Schule, Kirche und Gesellschaft.

Die KSJ ist im Bistum Magdeburg am Elisabethgymnasium in Halle aktiv.

Mehr erfahren

Die Kolpingjugend steht vor allem für die Verknüpfung von Jugendbildung und Beruf. Sie engagiert sich in den Themenfeldern Politik, Kirche, Eine Welt sowie Arbeit und Soziales.

Mehr erfahren

Die Malteser Jugend ist der Jugendverband des Malteser Hilfsdienstes e.V. mit vier Säulen: Bildungsarbeit, aktive Freizeitgestaltung, malteserspezifische Ausbildung und soziales Engagement.

Die Malteser Jugend ist im Bistum Magdeburg vor allem in Magdeburg, aber auch in Halle und Ballenstedt aktiv.

Mehr erfahren

Du möchtest selbst was bewegen und selbstorganisierte Jugendarbeit machen?

Nur Mut! Der BDKJ-Diözesanvorstand unterstützt Dich gerne bei der Gründung neuer Jugendgruppen. Außerdem kannst Du natürlich gern auch direkt zu den Jugendverbänden Kontakt aufnehmen.