News

Nikolaus kommt nach Magdeburg

19.07.2020

Nikolausschule am 13./14. November in Magdeburg in Kooperation mit BDKJ und Adveniat   

Mitten im Sommer eine Überraschung: Post vom Lateinamerikanischen-Hilfswerk Adveniat mit fair-süßten Grüßen vom Bischof Nikolaus. Er stellt sich vor als ein Heiliger, der auch während der Corona-Krise mit wachen Augen und helfender Hand auf Menschen zugeht. Und dazu die Idee, in Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, eine Nikolausschule zu starten.

Der Hl. Nikolaus von Myra steht für soziales Engagement. Er tritt ein für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenwürde. Kinder verbinden mit dem Hl. Nikolaus jene geheimnisvolle Gestalt, die gerne schenkt und sicher auch zum Schenken einlädt. Wer erinnert sich nicht mit großem Staunen jener Legenden, in denen der Hl. Nikolaus inmitten einer großen Hungersnot das Korn wunderbar vermehrt oder drei junge Frauen vor der Versklavung durch Prostitution bewahrt?

Diese Geschichten scheinen aus einer lange zurückliegenden Zeit zu stammen. Aber sie sind auch heute sehr aktuell, in Deutschland und in Lateinamerika. Der Hl. Nikolaus ist uns ein Vorbild und lädt uns ein, in gleicher Weise selbstlos zu schenken und für Gerechtigkeit einzustehen.

Der BDKJ und Adveniat bieten in verschiedenen deutschen Städten Nikolausschulen an, so auch im Bistum Magdeburg. Am 13. Und 14. November laden wir Sie ein, in die Fußstapfen des Hl. Nikolaus zu treten. Inhalt der Ausbildung im Roncallihaus in Magdeburg ist  u.a., wie sich Nikolausdarsteller*innen anziehen, sich bewegen und wie sie sich in den Gruppen und Familien verhalten kann, die ihn einladen. Auch langjährige Nikolausdarstellerinnen und Darsteller können hier noch was lernen! Weitere Informationen und Anmeldung unter maria.faber@bistum-magdeburg.de oder telefonisch unter 0391 5961 195.

Der fair gehandelte Schokoladen Nikolaus kann ab Herbst bestellt werden, so dass Sie ihn gut in Ihre Planungen zum Fest einbeziehen können. Ein Teil des Erlöses ist für die Jugendarbeit des BDKJ, ein anderer Teil für ein Projekt Adveniats in Lateinamerika bestimmt.

Foto: Adveniat

Hongkong wird in die Geschichtsbücher eingehen

07.07.2020

… so prophezeit es jedenfalls Klaus Kleber im heute Journal. Auch wenn Hongkong weit von Deutschland entfernt ist, ist es erschütternd, wie schnell Menschenrechte außer Acht gelassen werden und die Einforderung von Grundrechten sogar bestraft wird.

CHILDREN Jugend hilft! Fonds

18.06.2020

Über den CHILDREN Jugend hilft! Fonds können Kinder und Jugendliche jederzeit bis zu 2.500 Euro für ihr politisches, ökologisches oder soziales Projekt beantragen.

Engagement-Wettbewerb "Machen!2020"

17.06.2020

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat den Wettbewerb "Machen!2020" ausgerufen. Es sollen ehrenamtlich Engagierte in den neuen Bundesländern die Möglichkeit erhalten, für ihre Ideen eine Anschubfinanzierung zu erhalten.

Webinare zur Medienkompetenz

05.06.2020

Im Rahmen der Woche der Medienkompetenz Rheinland-Pfalz bietet klicksafe zwei Online-Veranstaltungen an: Am 23. Juni 2020 das Webinar "Was tun bei (Cyber)Mobbing?", bei dem erste Handlungsschritte zur Konfliktlösung beleuchtet werden. Am 25. Juni 2020 wird das Rat- und Hilfeangebot "jugend.support" vorgestellt. Beide Angebote sind kostenfrei.

Engagementfonds "Engagierte Nachbarschaft"

04.06.2020

Der Engagementfonds des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt neben Vereinen auch Privatinitiativen oder Einzelpersonen, die mit ihrem Ehrenamt vor Ort eine integrierte Nachbarschaft gestalten. Eine Förderung kann für die Dauer von bis zu 6 Monaten beantragt werden. Eine Antragstellung ist im gesamten Kalenderjahr fortlaufend möglich.

Tag des Grundgesetzes

28.05.2020

Am 23. Mai war der Tag des Grundgesetzes. Gerade in dieser Zeit der Ausnahmezustände und Diskussionen um Grundrechte wie Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit ist es wichtig, auch im Rahmen von Corona das Grundgesetz stets im Blick zu haben.

Zurück zur Monitoransicht