Das Bistum Magdeburg sucht für seine Arbeitsstelle für Jugendpastoral zum 01.12.2018 oder später eine/einen
Sekretär/-in / Sachbearbeiter/-in
mit einem Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden. Die Stelle ist wegen Schwangerschaft und Elternzeit befristet bis voraussichtlich Januar 2020.

Wir sind bistumsweit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tätig, organisieren Fahrten und führen Großveranstaltungen durch. Weiterhin sind wir Ansprechpartner für jugendbezogene Anfragen und bei der Vermittlung von Fachreferenten. Durch den BDKJ sind wir außerdem Beratungsstelle für Pfarreien und Verbände, Vergabestelle von Fördermitteln und politisch aktiv.

Der Aufgabenbereich:

  • Allgemeine Sekretariats- und Assistenzaufgaben und Büroorganisation
  • Planung und Vorbereitung von Terminen
  • Vorbereitung von Besprechungen, Tagungen und Dienstreisen
  • Erstellung von Briefen u. a. Schriftsätzen
  • Pflege der unterschiedlichen Dateien und Datenbanken
  • Beantwortung von organisatorischen Anfragen, Erstberatung

 Wir suchen einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin:

  • mit Berufserfahrung im Sekretariats- oder Organisationsbereich
    und/oder mit Kenntnissen der Grundstrukturen der katholischen Kirche
  • mit Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen und Entwicklungen
  • mit guten Kenntnissen des MS Office Paketes, Design- und Homepage-Programmen

Wir erwarten eine freundliche und offene Persönlichkeit:

  • mit Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Diskretion
  • mit einer guten Auffassungsgabe und Überblick über einen komplexen Tätigkeitsbereich
  • mit einer guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • mit Selbstständigkeit für die Organisation des eigenen Arbeitsbereiches

Wir bieten eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe, eine Vergütung sowie soziale Leistungen nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO). Sie erwartet ein nettes Team der Arbeitsstelle für Jugendpastoral und der BDKJ-Landesstelle. Ebenso sind Sie eingebunden in die kirchliche Dienst-gemeinschaft, in der Sie spirituelle und gemeinschaftsbezogene Angebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 13. November 2018 an:

Bischöfliches Ordinariat Magdeburg
Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung

Max-Josef-Metzger-Str. 1
39104 Magdeburg

Informationen erteilt in der

Arbeitsstelle für Jugendpastoral
Herr Christoph Tekaath
Diözesanjugendseelsorger
Tel.:      03 91 / 59 61 - 112
Mail:     christoph.tekaath@bistum-magdeburg.de

Die Arbeitsstelle für Jugendpastoral bietet jährlich die Möglichkeit, ein FSJ oder einen BFD zu absolvieren.

Du hast gerade Deine Schule beendet und bist noch auf der Suche, was Du jetzt machen sollst?
Du suchst spannende Herausforderungen und neue Erfahrungen?
Du möchtest die vielfältige Arbeit in der Jugendpastoral im Bistum Magdeburg kennenlernen?

Dann sind wir vielleicht die richtige Adresse. Wir suchen junge Menschen, die ab August oder September bei uns in der Arbeitsstelle für Jugendpastoral für ein Jahr einen Freiwilligendienst (FSJ/BFD) absolvieren möchten. Voraussetzungen gibt es wenige – Du solltest motiviert und neugierig sein, auch mal am Wochenende arbeiten und ein Faible für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringen.

Wir bieten dafür ein Jahr Reinschauen und Mitarbeiten in verschiedenen Feldern der Jugendpastoral. Du begleitest Kurse, Fahrten und weitere Angebote, bereitest Konferenzen vor und nach, bildest Dich fachlich und sozial weiter und lernst viele neue Dinge und einen "richtigen Arbeitsalltag" kennen.

Interesse?

Bewirb Dich direkt bei uns – und scheu Dich bei Fragen nicht, uns anzurufen!:
Arbeitsstelle für Jugendpastoral im Bistum Magdeburg
info@jung-im-bistum-magdeburg.de
(0391) 59 61 - 113

 

Du hast Spaß und Erfahrung darin Jugendgruppen zu betreuen, bist zeitlich flexibel und möchtest dir etwas Geld dazu verdienen?

Wirke als Teamerin oder Teamer mit in unseren Veranstaltungen.

Infos dazu findest Du auf der Teamerpool-Seite.

Der BDKJ-Wahlausschuss sucht nach jungen Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen!

Der BDKJ ist der Dachverband mehrerer Jugendverbände im Bistum Magdeburg und deren Sprachrohr in Kirche, Politik und Gesellschaft. Damit das gelingen kann, braucht es junge Menschen, die etwas bewegen wollen.

Insbesondere ist der Wahlausschuss derzeit auf der Suche nach Kandidaten für den Diözesanvorstand und für Kandidaten für das Trägerwerk. Aber auch eine punktuelle Mitarbeit für bestimmte Themen ist sehr erwünscht!

 

Du möchtest BDKJ-Diözesanvorsitzende(r) werden?

Was du mitbringen solltest:

  • Spaß daran, neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Lust auf Gremienarbeit
  • Bereitschaft, dich in ein engagiertes Team einzubringen
  • Lust darauf, Leitung und Verantwortung zu übernehmen und die eigene Leitungsrolle im Team zu reflektieren
  • Bereitschaft, eigenständig Verantwortung zu übernehmen
  • zeitliche Flexibilität

 Das erwartet dich:

  • Weiterentwicklung von Inhalten und Themen im Bereich Jugend, Soziales, Verband und Kirche (z.B. Fair Trade, Anti-Rechts, Zukunftschancen junger Leute in Sachsen-Anhalt, Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung u.v.m.)
  • Planung, Vorbereitung und Leitung von Gremien und Veranstaltungen
  • Zusammenwirken mit den Mitgliedsverbänden, dem BDKJ-Bundesverband und weiteren Partnern in Kirche und Gesellschaft
  • Vertretung & Koordination der Interessen der Jugendlichen im Bistum Magdeburg:

Das kannst du aus deiner Amtszeit mitnehmen:

  • Selbstorganisiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • Kompetenzen wie z.B. Moderation, (Selbst-)Reflexion u.v.m.
  • Qualifizierende Fortbildungen
  • Erfahrung, jugendpolitische Ziele in Kirche und Gesellschaft zu erreichen
  • Einblicke ins Eventmanagement

 

Du möchtest im Trägerwerk mitarbeiten?

Hier geht es um die finanzielle Verwaltung und Organisation des BDKJ Magdeburg. Sechs Delegierte sowie der BDKJ-Diözesanvorstand beraten über die Verteilung finanzieller Mittel. Interesse an Finanzplanung und eine Lebenserfahrung von mindestens 18 Jahren sind Voraussetzung für die Kandidatur.

 

Du hast Interesse oder weitere Fragen z.B. zum BDKJ allgemein, zu  deiner Kandidatur oder deiner Bewerbung? Der Vorstand und der BDKJ-Wahlausschuss stehen dir gerne für ein persönliches Treffen zur Verfügung.
Kontaktiere uns am besten unter:
info@bdkj-magdeburg.de

Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Studierende können bei uns ein Praktikum absolvieren.

Möchtest du die vielseitige Jugendarbeit im Bistum Magdeburg kennenlernen?
Möchtest du Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Aktionen, Kursen und Großveranstaltungen sammeln?
Hast du Lust auf abwechslungsreiche, kreative, ausgefallene und spontane Aufgaben und Herausforderungen, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommt?

Wenn du Interesse hast, meld dich doch einfach bei uns, dann können wir Genaueres besprechen.

Wir freuen uns auf dich!

Einsatzort ist entweder die Arbeitsstelle für Jugendpastoral in Magdeburg oder mit hauswirtschaftlichem Schwerpunkt die Jugendbildungsstätte St.-Michaels-Haus in Naumburg-Roßbach.