Fortbildung zur Öffnung von Vereinen, Kitas und Schulen in ländlichen Regionen

02.11.2018

Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die innerhalb ihrer eigenen Einrichtung Veränderung hin zu einer offenen Organisationskultur und -struktur anstoßen möchten. Egal ob Haupt- oder Ehrenamt, Führungs- oder Fachkraft - Ihr analysiert und entwickelt ausgehend von Eurem konkreten Handlungsfeld passende Wirkungsmöglichkeiten. Dazu erhaltet Ihr Fachwissen zum Prozess der Interkulturellen Öffnung in Form von Leitfäden, Methoden und Beispielen. Zudem werdet Ihr an einer für die jeweilige Organisation passenden Umsetzungsstrategie arbeiten, deren Erarbeitung durch Fachwissen und kollegialen Austausch optimiert wird.

 Weitere Informationen findet Ihr hier

Zur Anmeldung geht es hier

Schlagworte