Neuer Diözesanseelsorger und Leiter der Arbeitsstelle für Jugendpastoral

16.11.2023

Nach einer kurzen Zeit der Vakanz hat die Arbeitsstelle für Jugendpastoral wieder einen Leiter, der zugleich Diözesanjugendseelsorger ist: Martin Pickel aus Aschersleben.

Nach Studium und Ausbildung war Martin Pickel als Gemeindereferent in Wolfen, Jeßnitz, Merseburg, Halle Propstei und St. Moritz, Aschersleben und in den vergangenen Jahren in den Pfarreien in der Region Salzland tätig und hatte dort Jugendarbeit als einen Schwerpunkt. Martin Pickel ist seit 25 Jahren mit Cornelia Pickel verheiratet und hat einen 20jährigen Sohn.

Zu seinem Stellenwechsel schreibt er: "Den neuen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger und Leiter der Arbeitsstelle für Jugendpastoral sehe ich mit Spannung entgegen, vertraue dabei auch auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden in der AJP und in den Pfarreien und nicht zuletzt auf Gottes Hilfe, die sich uns immer wieder in seinem Versprechen ICH-BIN-DA zeigt.“

Am 1. Dezember 2023 wird Martin Pickel seinen Dienst in Magdeburg beginnen. Wir freuen uns sehr auf sein Wirken in dieser wichtigen Aufgabe und heißen ihn herzlich willkommen!

Schlagworte

Zurück zur Monitoransicht