Zum 1050-jährigen Jubiläum des Erzbistums Magdeburg sollen junge Menschen erfahren, wie Kirche auch heute noch erlebbar ist. Der Aktionsparcours „Kirche(n) (er)leben“, der vom 17.10. bis 03.11. in Magdeburg stattfindet, nimmt verschiedene Aspekte der Sendung der Kirche in den Blick.

In dieser Einführungsveranstaltung sollen Lehrerinnen und Lehrer sowie Teamerinnen und Teamer, welche den Parcours pädagogisch begleiten, in das Konzept, die Pädagogik und die inhaltlichen Grundlagen des Aktionsparcours eingeführt werden. Dabei werden die verschiedenen Stationen des Parcours vertieft und teils selbst erfahren. Im Rahmen von „Kirche(n) (er)leben“ wird der Kirchraum von St. Petri durch ein Klettergerüst ganz neu erfahrbar, eine Jurte lädt zum Nachdenken über das „Zelt Gottes“ ein und der missio-Truck zum Thema Flucht steht für den sozialdiakonischen und weltpolitischen Auftrag von Kirche. Auch die Erfahrung von Gemeinde als Gemeinschaft wird eine Rolle spielen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Anmeldung wird über dieses Portal gebeten.

Diese Veranstaltung findet von 9-12 Uhr statt, Treffpunkt ist die Kirche St. Petri, Neustädter Str. 4, 39104 Magdeburg.


Informationen zur Anmeldung

Der Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 14
15
4