Fahrt zum Europäischen Jugendtreffen in Breslau

28.12.2019 – 01.01.2020 in Breslau,

Die Gemeinschaft von Taizé lädt jährlich zum Jahreswechsel zu einem Europäischen Jugendtreffen an. Nachdem 2018/19 rund 15.000 Jugendliche und junge Erwachsene sich auf den Weg nach Madrid gemacht haben, geht es 2019/20 nach Breslau. Es erwartet euch eine Fahrt, in der Sightseeing und mehrere Gebetszeiten am Tag, in dem Stille und der Trubel einer Großstadt in einer großen europäischen Gemeinschaft erlebt werden können.

Es können Jugendliche ab 16 Jahren an dieser Fahrt teilnehmen. Da die Anreise diesmal sehr kurz ist, werden wir voraussichtlich am Morgen des 28.12. starten und am Abend des 01.01. zurück sein.

Rückblickende Eindrücke des letzten Treffens in Madrid findet ihr auf der Seite von Taizé. Von der letzten Tour der Arbeitsstelle 2014/15 nach Prag gibt es in unserer Galerie noch ein paar Eindrücke.

Vor Ort sehen die Tage in etwa so aus:

  • Morgengebet, Bibelarbeit und Mittagessen/Lunchpaket in der Gastgemeinde
  • Mittagsgebet in der Stadt
  • nachmittags versch. Workshops oder Zeit zum Sightseeing
  • Abendessen an zentralen Orten und Abendgebet in der Stadt

Die Silvesternacht wird in den Gastgemeinden verbracht und gefeiert.

Die Unterbringung regeln die Gastgemeinden vor Ort, in der Regel werden die Teilnehmenden von Gastfamilien aufgenommen oder die Unterbringung erfolgt in einer Schule oder Turnhalle.


Informationen zur Anmeldung

Status Freie Plätze buchbar
Zielgruppen
  • junge Erwachsene
  • Jugendliche ab 16
Anmeldung möglich bis 26.11.2019, 00:00 Uhr
Teilnehmeranzahl Min. 7 / Max. 18
Teilnahmegebühr
  • 110,00 €
Einzelperson(en) zur Teilnahme anmelden
Zurück zur Monitoransicht