Mit Luther zum Papst - Bischof Feige freut sich über ökumenische Zusammenarbeit

22.07.2015

Unter dem Motto "Mit Luther zum Papst" wollen wir im Oktober 2016 gemeinsam nach Rom reisen. Das Projekt ist eine ökumenische Initiative der Jugendstellen des Bistums Magdeburg, der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands und der Evangelischen Kirche Anhalts.

In seinem Interview, das gerade auf der Internetseite katholisch.de erschienen ist, freut sich unser Bischof Dr. Gerhard Feige über die ökumenische Zusammenarbeit, die ein Wegbereiter für die Veranstaltungen rund um das Luthergedenken 2017 ist.

Im gleichen Zug äußert sich der Bischof kritisch über die Vorurteile über Flüchtlinge. Er empfinde die steigende Zahl ausländischer Katholiken im Bistum vielmehr als "Bereicherung".

Wolltest du schon immer mal wissen, was der Bischof im Urlaub so macht? Das ganze Interview findest du hier.

Schlagworte

Weitere Artikel

Zurück zur Monitoransicht