Auftakt zur 72-Stunden-Aktion: Jetzt geht die Planung richtig los!

23.05.2018

"Uns schickt der Himmel" lautet das Motto der 72-Stunden-Aktion 2019. Vom 23. bis 26. Mai 2019 werden wieder viele junge Menschen in ganz Deutschland der Kirche ein Gesicht geben und 72 Stunden lang Gutes für Andere tun. Damit dies auch im Bistum Magdeburg gelingen kann, trafen sich heute – genau ein Jahr vor Beginn der Aktion – Hauptamtliche aus der Jugendarbeit der Gemeinden in Magdeburg, um erste Informationen auszutauschen, Ideen zu spinnen und in die näheren Planungen einzusteigen.

Die 72-Stunden-Aktion ist bundesweit eine BDKJ-Aktion, vor Ort soll sie in unserer Region auch ökumenisch und mit Partnern in der Gesellschaft gelingen. Lokale Kooperationen sollen initiiert und verstetigt werden. Damit die Aktion ein Erfolg wird und auch längerfristig einen Ertrag für die Jugendarbeit bringen kann, wird sich in nächster Zeit eine Steuergruppe zusammensetzen, die sich um die überregionalen Anliegen kümmert. Lokal sollen nicht nur Hauptamtliche, sondern alle jungen Menschen zu Akteuren der 72-Stunden-Aktion in der Planung und Durchführung werden.

Nähere Informationen zur 72-Stunden-Aktion im Bistum Magdeburg sind hier zu finden.