Frische Bänke rund um das Jugendhaus (Teil 9)

28.05.2020

Man fragt sich: Was ist so toll an den Bänken am Sankt-Michaels-Haus? Haben die die nur gestrichen? Fast, aber wir sagen es euch!

Unter Anleitung von Hausmeister Olaf haben wir, FSJ-ler Maurice und Mitarbeiter Christian eine große Aufgabe bekommen, alle Bänke auf den Gelände zu erneuern. Wahrlich war das kein Vergnügen, aber mit viel harter Arbeit und Motivation im Team haben wir es letztendlich geschafft und sind auch daran gewachsen.

Wir durften erstmal anfangen die Bänke zusammen in die Werkstatt zu tragen und auseinander zu schrauben. War das erledigt, bekamen wir Hand- und Tellerschleifer in die Hand gedrückt und haben dann versucht, die ganze Farbe abzuschleifen, und wirklich DIE GANZE! Nachdem auch das erledigt war, begannen wir mit dem Streichen.

Am nächsten Tag haben wir die Bretter nochmal bestrichen (damit dann die Farbe kräftiger ist!). Kurzgesagt: es war lange und harte Arbeit, die aber auch viel Spaß gemacht hat.

Also Leute gebt Acht auf die Bänke, wir haben mit viel Liebe dran gesessen.

Zurück zur Monitoransicht