Neue Gruppenleiter*innen ausgebildet

13.10.2018

Wie funktioniert eine Gruppe? Wie soll ich leiten? Und was darf ich überhaupt?

Diese und viele weitere Fragen beschäftigten auch diesmal wieder viele Jugendliche bei den beiden Gruppenleitergrundkursen in den Herbstferien. Mit vielfältigen Methoden erlangten sie grundlegendes Wissen über verschiedene Themen, die mit der Tätigkeit von Gruppenleiter*innen zu tun haben. Einerseits ging es um den Leiter oder die Leiterin selbst: Identität und Leitungsstile, Teamarbeit, Kommunikation, Spiritualität. Andererseits wurde natürlich auch die Gruppe in den Blick genommen: Gruppenpädagogik, Geschlechtsspezifische Jugendarbeit, Methodik, Lebenswelten und Prävention spielten eine wichtige Rolle. Darüber hinaus kamen auch die Rahmenbedingungen – Strukturen der Jugendarbeit, Partizipation, rechtliche Grundlagen und Finanzen/Planung in der Woche vor. Natürlich gestalteten die jungen Menschen schon in der Woche Morgen- und Abendrunden und Spiele eigenständig und führten eigene Projekte durch – vom Nachtspiel über eine Diskussionrunde bis zur Fotowanderung waren ganz unterschiedliche Projekte dabei.

Nachdem es bereits 2017 einen Kurs in Kooperation mit einer Pfarrei gab, wurde der Kurs in der ersten Ferienwoche in enger Zusammenarbeit mit der Magdeburger Pfarrei St. Augustinus durchgeführt. Es nahmen insgesamt 28 Jugendliche aus verschiedenen Regionen des Bistums teil – von Quedlinburg über Magdeburg, Köthen und Wolfen bis Naumburg waren die Teilnehmenden aus unterschiedlichen Orten zusammen gekommen. Neben den rund acht bis neun Stunden Bildungsprogramm entwickelte sich in der Woche schnell eine Gemeinschaft der Teilnehmenden, die sich insbesondere im gemeinsamen Musizieren auch auf der Volleyballwiese zeigte.

Die Kursleitungen beider Kurse freuen sich über 28 frisch ausgebildete, motivierte Jugendleiter*innen, die ihr Wissen hoffentlich bald gewinnbringend einsetzen können!

 

Der nächste Kurs findet in den Osterferien 2019 statt. Informationen dazu und zu anderen Belangen rund um die Qualifizierung von Gruppenleiter*innen befinden sich hier.