Neue Saiten entdeckt - Gitarrenwochenende in Roßbach

15.11.2022

Unter dem Titel "Entdecke neue Saiten" fand am letzten Wochenende im Jugendhaus in Roßbach wieder das Gitarrenwochende statt. Hier konnten Ehrenamtliche und Engagierte Kenntnisse rund um die Gitarre erwerben und ausbauen. Egal ob für Jugendfahrten, Gruppentreffen, Lagerfeuerabende oder Gottesdienste - eine Gitarre dabeizuhaben und spielen zu können lohnt sich immer. Während also noch die letzte Bläser-Töne der Sankt-Martins-Umzüge nachhallten, erklangen in der Jugendbildungsstätte Sankt-Michaels-Haus unter der fachlichen Anleitung von Musiker Gregor Majewski Gitarrensaiten.

Wie stimmt man die Gitarre, wie greift man Akkorde, wie viele Akkorde brauche ich für ein Lied und wie schlage ich, damit man mitsingen kann? Im fachlichen Austausch, aber vor allem in praktischen Übungen machten sich die Teilnehmenden an die Instrumente. Elisabeth möchte demnächst bei Weihnachtsliedern in der Kirchengemeinde aktiv werden, Ronald will Songs für Singerunden spielen können und Patricia probte Gottesdienstlieder bei Kinderfreizeiten. Natürlich ging es Samstag abend, also zum Feierabend ums Musikzieren - zum Beispiel bei einem Quiz zu berühmten Gitarrist*innen der Musikgeschichte.

Einen kleinen Auftritt sollte es in jedem Fall geben: am Sonntag zum Abschluss trat die Gruppe der Kursteilnehmer*innen im Gottesdienst als Gitarrencombo auf und erfreute die Gruppe einer Familienfreizeit, die auch im Jugendhaus zu Gast war.

Der Kurs konnte durch eine Förderung des Landes Sachsen-Anhalt umgesetzt werden.

Zurück zur Monitoransicht