News Allgemein

Roßbachfest

05.09.2014

Wenn der Sommer sich Ende August noch ein letztes Mal aufbäumt, feiert das Sankt-Michaels-Haus in Naumburg-Roßbach schon viele Jahre das „Roßbachfest“. In diesem Jahr wurde das 60jährige Jubiläum der Jugendbildungsstätte im Saaletal gefeiert. Eingeladen waren Jung und Alt – oder besser: Menschen, die für Erinnerung und Ausblick stehen.

Freie FSJ- und BFD-Plätze beim Caritasverband!

13.08.2014

Es gibt bei uns noch freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab September/ Oktober 2014 beim Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V.

In Magdeburg und Umgebung, Halle und Umgebung, in der Harzregion, im Burgenlandkreis, in der Altmark, in Südbrandenburg, in der Region Lutherstadt Wittenberg, im Salzlandkreis und im Mansfelder Land gibt es noch verfügbare Plätze in Kindertagesstätten, Behinderteneinrichtungen , Krankenhäusern, Altenpflegeheimen oder in Bildungshäusern.

Wenn Du Lust auf die Arbeit in einer sozialen Einrichtung und auch 12 Monate Zeit hast, melde dich beim Freiwilligendiensteteam des Caritasverbandes. Egal wie alt Du bist, welche Schule Du besucht hast und was Du bis jetzt gemacht hast… Wir freuen uns auf Dich!

Nähere Informationen zu Einsatzmöglichkeiten, Rahmenbedingungen und auch ein Online-Bewerbungsformular findest du auf dem Blog www.mein-jahr-caritas.de.

Dann vielleicht schon bis bald!

Sangerhausen bleibt bunt!

10.08.2014

Katholische Jugend geht aktiv gegen rechts auf die Straße. Mit Sprühkreide machte sie das Pflaster der Stadt bunt. Das Bündnis "Sangerhausen bleibt bunt" rief zu Protesten gegen das geplante Musikfestival der NPD auf, das voraussichtlich in Sondershausen, Berga oder Sangerhausen stattfinden soll. Auch die katholische Jugend beteiligte sich an den Protesten.

Rom 2014

25.07.2014

App, Infos, Mottosong ... hier haben wir ein paar Dinge für euch zusammengestellt, die euch interessieren könnten. Viel Spaß und bis Anfang August!

Taizéfahrt der Firm- und Jugendgruppe der Pfarrei St. Bonifatius Bernburg

11.07.2014

In Kooperation mit der Jugendseelsorge Magdeburg fand in den Pfingstferien 2014 die Taizéfahrt der Firm- und Jugendgruppe der Pfarrei St. Bonifatius Bernburg statt.

Wir haben eine intensive Woche in Taizé erlebt und können auf schöne Begegnungen mit anderen Jugendlichen zurückblicken.

Die Gebete in der Versöhnungskirche geben Kraft für den Alltag zu Hause.

Neben den Bernburger Jugendlichen waren auch Jugendliche aus Magdeburg, Haldensleben und Staßfurt dabei.

 

Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

10.07.2014

Am Montag dem 07.07.2014 wurden ehrenamtlich engagierte Jugendliche vom Minister für Arbeit und Soziales, Norbert Bischoff ausgezeichnet. Neben einem gemeinsamen Grillen und Beisammensein im Garten des Ministeriums in Magdeburg wurden die Jugendlichen für ihr Engagement honoriert. Urkunden und Gutscheine wurden überreicht. Weiterhin konnten sie mit Bischoff ins Gespräch kommen um darüber zu sprechen in welcher Weise sie aktiv sind und wie wichtig dieses Engagement ist. Da diese Veranstaltung vom KJR organisiert wurde, waren 14 Jugendliche, die eine JuLeiCa (JugendleiterInnen-Card) besitzen, aus verschiedenen Verbänden vertreten; unter anderem die DPSG mit zwei Pfadfinderinnen, Julia Lehnert (23) und Dominika Bartosova (25) aus Halle.

60 Jahre Roßbach!

02.07.2014

Beim diesjährigen Roßbachfest feiern wir ein Jubiläum, denn das Sankt- Michaelshaus, ohne das es viele Jugend- und Kinderveranstaltungen, Kurse, Fahrten und natürlich Roßbachfeste nicht gegeben hätte, wird nun 60 Jahre alt.

JuLeiCa

12.06.2014

Vom 01.06. bis zum 07.06. wurden in Roßbach 14 angehende Jugendgruppenleiter ausgebildet. Dabei wurden u.a. Fragen beantwortet, wie welche Spiele kann ich mit Kindern und Jugendlichen wann spielen? Was darf ich eigentlich mit meiner Gruppe machen und was nicht? Wie finanziere ich eigentlich ein Projekt? Und wie gestalte ich einen religiösen Impuls?

Mithilfe verschiedener Methoden und Aktionen verschafften sich die Teilnehmenden einen Überblick über das große Feld der Gruppenleitung und –gestaltung. Erstmals wurde in dem Juleica-Kurs das Thema der sexualisierten Gewalt besprochen und die Kursteilnehmenden durch verschiedene Übungen für die, nicht ganz einfache, Materie sensibilisiert.

Trotz der intensiven Arbeitsphasen, blieb genug Zeit zum kennenlernen und gemeinschaftlichen Zusammensein. Auch entdeckte so mancher Teilnehmer seine Leidenschaft für das Diabolo spielen.

Fotos von der JuLeiCa findet ihr hier!

Junge Bistumswallfahrt mit 400 Jugendlichen

11.06.2014

400 Jugendliche, Kinder und junge Erwachsene kamen am 24. Mai auf der Huysburg zusammen. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Klosterkirche. Nach dem Mittagessen gab es auf der gesamten Wallfahrtswiese ein buntes Programm aus Workshops, Spielen, Musik, Infoständen und vielen verschiedenen Angeboten. So konnte man seine Freunde treffen, sich austauschen, neue Kontkate knüpfen und mit anderen ins Gespräch kommen. Ein starker Sommerregen am späten Nachmittag sorgte für eine ordentliche Erfrischung. Doch schon bald danach schien wieder die Sonne. Nach dem Abendessen reisten bereits einige ab, etwa 200 Jugendliche blieben über Nacht. Die einen saßen am Lagerfeuer, die anderen verfolgten das Champions-League-Finale. Zu später Stunde konnte man bei einer Lichtandacht den Abend ausklingen lassen.

Zurück zur Monitoransicht