News Allgemein

FSJ und Praktikum

14.08.2013

Wir suchen für unsere Arbeitsstelle und unser Jugendhaus jederzeit FSJler und PraktikantInnen! Bei Interesse meldet euch doch einfach bei der Arbeitsstelle für Jugendpastoral.

72-Stunden-Aktion: Bürgerpreis und Fotos

29.07.2013

Viele weitere Fotos zur 72-Stunden-Aktion sind endlich online. Und die über 600 Helfer aus ganz Deutschland für den Bürgerpreis 2013 nominiert. Nun geht es in die zweite Runde ...

Rom: Vorbereitung der Mini-Wallfahrt 2014

20.07.2013

Im nächsten Jahr findet die große MinistrantInnen-Wallfahrt nach Rom statt. Das Team der Arbeitsstelle für Jugendpastoral besuchte bereits ein Jahr vorher die Unterkunft und machte sich ein Bild von den Programmmöglichkeiten.

Vom 03. bis 09. August 2014 werden wir unterwegs sein. Hier sind erste Eindrücke und Bilder zu finden. 

Ab September wird es weitere Informationen geben!

Es warten alle, alle auf dich...

12.07.2013

Lebendige Steine - neue DFH-CD ist endlich da

Das Warten hat ein Ende - die neue Dreifaltigkeitsliedheft-CD ist da. Das neue DFH-Liedergut interpretiert von den Contakteros, Karmagold und einem Projektchor aus Merseburg ist ab jetzt erhältlich. Knapp 100 silberne Scheiben liegen derzeit in den Räumen der Arbeitsstelle für Jugendpastoral - für 5,- € zum Selbstabholerpreis.

Ferienkinderchor

10.07.2013

Die Singewoche für alle, die Lust am Singen haben und sich auch selber mal im Radio hören wollen.

Die Singewoche für alle Schulkinder, Kinderchöre und Chorleiter, in neue Lieder geprobt, aufgeführt und  aufgenommen werden. Es wird also schön und anstrengend! Zeit gibt’s auch neue Freunde kennenzulernen. Die Tage haben die einzigartige Musik-, Spiel-, Sport- und Spaßgarantie. Übernachtet, gegessen und geprobt wird im Roncallihaus.

Katholische Kinderband aus Magdeburg

08.07.2013

Zum Bandwochenende trafen sich zum ersten Mal alle Kinder der neuen Band zusammen um von den Großen zu lernen. Nun nach nur wenigen Proben konnte die Ka-Ki-Ba (Katholische Kinderband) zeigen, dass sie mit ihrer Musik einen Gottesdienst bereichern können. Auf der Wallfahrt des Dekanates Halberstadt in Schwanebeck gab es viel Lob für die jungen Musikerinnen und Musiker. 

Unsere Gruppe in Rio verfolgen

08.07.2013

Magdeburg goes to Rio!

Insgesamt 25 Jugendliche und junge Erwachsene aus unserem Bistum sind ab dem 14. Juli auf dem Weg zum Weltjugendtag in Rio. Gemeinsam mit einer 40-köpfigen Gruppe aus dem Bistum Erfurt geht es zunächst in den Nordosten Brasiliens, in das Bistum Caico zu den Tagen in den Diözesen. Die große Hauptveranstaltung mit dem Papst findet dann vom 23. bis 28. August in Rio de Janeiro statt.

Wer unsere Gruppe verfolgen möchte, kann dies auf den Seiten des offiziellen WJT-Blogs tun. Weitere Informationen zum Weltjugendtag sowie einen Livestream von den wichtigsten Veranstaltungen gibt es hier.

 

Wir danken dem Bonifatiuswerk für seine Unterstützung.

72 Stunden Flutschäden lindern

04.06.2013

Aufgrund der aktuellen Hochwassersituation auch im Bistum Magdeburg/Sachsen-Anhalt ruft der BDKJ Magdeburg dazu auf, dass freiwillige Helferinnen und Helfer sich gern im Zeitraum der 72-Stunden-Aktion an Projekten beteiligen können, die in den kommenden Tagen bistumsweit zentral organisiert und örtlich und inhaltlich noch konkret benannt werden. Mitmachen kann jede und jeder, unabhängig von Alter oder Religionszugehörigkeit, ob in Gruppe oder allein.

Wegen der Unvorhersehbarkeit der Entwicklungen kann erst kurz vor Beginn des Einsatzes benannt werden, welche Arbeiten an welchen Orten anfallen. Der BDKJ kümmert sich um Unterkunft und Verpflegung, die Anreise müssen die Gruppen selbst übernehmen. Die Gruppen werden vor Ort in die professionellen Hilfsstrukturen eingebunden. hochwasser@72stunden.de und Telefon 0391 / 5961113.

Musical für den Jugendclub der Don-Bosco-Schwestern

30.05.2013

Don Bosco Musical

Kinder und Jugendliche, die gerne singen, tanzen und schauspielern haben in Magdeburg jetzt die Chance, bei einem Musical-Projekt dabei zu sein: „Ich lass´ dich nicht im Regen stehen“ – ein Stück über den heiligen Don Bosco soll am 21. September in Magdeburg aufgeführt werden. Die Hauptfigur des Musicals lebte im 19. Jahrhundert in Italien und sorgte sich dort besonders um Straßenkinder. Noch heute fühlen sich Frauen und Männer weltweit dem Anliegen Don Boscos verpflichtet. So auch die Don-Bosco-Schwestern in Magdeburg-Olvenstedt. Seit 20 Jahren unterhalten sie im Norden der Elbestadt ein offenes Kinder- und Jugendzentrum. Das 20-jährige Bestehen ihres Hauses im September gibt den Anlass für eine Festwoche, deren Höhepunkt die Aufführung des Musicals werden soll. Die Proben für das Musical beginnen bereits am Dienstag, den 4. Juni, in der Nachtweide 90.

Zurück zur Monitoransicht