News

Lisa aus Sangerhausen bei "Generation 25"

06.10.2015

Zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit hat die deutsche Welle das Projekt "generation 25" gestartet. 25 junge Menschen, die im Jahr der Wiedervereinigung geboren wurden, berichten in Interviews über ihr Leben im geeinten Deutschland von heute. Dabei ist auch ein Interview mit Lisa Zeumer von der DPSG aus unserem Bistum. Allerdings lebt Lisa derzeit nicht in Deutschland sondern in Katosi (Uganda), wo sie bis Juni 2016 als "weltwärts"-Freiwillige in einem Frauenprojekt arbeitet. 

Ihr Interview findet Ihr hier: http://www.dw.com/de/lisa-und-die-frauen-von-katosi/a-18679343

Und hier geht es zu den Blogs der jungen Erwachsenen, die aus unserem Bistum derzeit im Freiwilligen-Einsatz sind: https://www.jung-im-bistum-magdeburg.de/de/marktplatz/freiwillige-im-weltweiten-einsatz/

Ihr wisst noch jemanden, der oder die auch ein freiwilliges Jahr in einem Hilfsprojekt machen? Dann meldet Euch bei uns!

Honorarkräfte gesucht

10.09.2015

Vom 20.09.-17.10. ist die Mitmachausstellung "Aufgeschlagen - Bibel im Zelt" zu Gast in Magdeburg. Die angemeldeten Kinder- und Jugendgruppen werden dabei in 90 Minuten durch die Ausstellung geführt. Es werden noch Helfer gesucht, die durch die Ausstellung führen können. Infos gibt es hier

Freiwillige startet Einsatz in Indien

04.09.2015

Am 3. September ist mit Henriette Lazar (18) aus Halle erneut eine junge Frau aus unserem Bistum "weltwärts" aufgebrochen. Sie wird für ein Jahr in der indischen Millionenstadt Vadodara für Straßenkinder im Einsatz sein. Mit ihrem Dienst unterstützt sie bis August 2016 die Arbeit der Salesianer Don Boscos in Vadodara. Henriettes Erlebnisse könnt Ihr auf ihrem Blog verfolgen.

Außerdem ist zur Zeit Lisa Zeumer aus Sangerhausen in Uganda im Einsatz.

Roßbachfest 2015

31.08.2015

Zum Ende der Sommerferien fand vom 28.-30.08. das traditionelle Roßbachfest statt. Dieses Jahr stand es ganz im Zeichen von Don Boscos 200. Geburtstag. Wie auf einer „richtigen“ Geburtstagsfeier gab es eine Torte –mit dem Konterfei Don Boscos- sowie viele Spiel- und Kreativ-Angebote. ...

 

Land Sachsen-Anhalt vergibt Integrationspreis 2015

25.08.2015

Um das Engagement von Einheimischen und Zugewanderten für gelungene Integration und interkulturellen Austausch in Sachsen-Anhalt zu würdigen und zu stärken, wurde auch in diesem Jahr von der Landesregierung beschlossen, den Integrationspreis 2015 auszuloben. Überlegt doch mal, welche Initiative oder welches Projekt, bzw. welche Einzelperson sich besonders positiv hervorgetan haben und schlagt dies oder die Person für den Integrationspreis 2015 vor!

Ab in den TEAMERpool - Wir suchen DICH

03.08.2015

Du bist mindestens 16 Jahre alt und hast Lust was zu erleben?
Du möchtest dich gerne ausprobieren und erste Erfahrungen in der Jugendarbeit sammeln?
Du willst neue Leute kennenlernen und dein Taschengeld ein wenig aufbessern?

Prima, dann bleib doch noch ein Weilchen hier und schau, was wir dir zu bieten haben!

Wir suchen engagierte Teamer und Teamerinnen, die

  • uns bei Veranstaltungen unterstützen
  • Stände betreuen und dabei z.B. Zuckerwatte, Popcorn und ähnliches ausgeben (Naschen ausdrücklich erlaubt!)
  • selbstständig kleine Workshops, Führungen o.ä. übernehmen
  • Impulse zum Nachdenken gestalten
  • Kinder und Jugendliche auf Klassenfahrten und anderen Veranstaltungen betreuen
  • einfach Bock haben, nach ihren Vorlieben und Möglichkeiten Dinge in die Hand zu nehmen

Für deine Unterstützung winken – je nach Art und Umfang – besondere Vergünstigungen bei Veranstaltungen oder ein kleines Taschengeld als Aufwandsentschädigung.

Na? Neugierig? Dann melde dich bei uns per Mail über info@jung-im-bistum-magdeburg.de oder unter der 0391 / 59 61 - 113.

Wir freuen uns auf dich!

Vamos, Pulpo und Buen Camino

03.08.2015

„Morgen sind es nur 20 Kilometer!“, die Freude in der Gruppe steigt. 20 Kilometer klingen nach einem netten kleinen Morgenspaziergang, wenn am Vortag knappe 35 Kilometer gestemmt wurden. Die Gruppe atmet erleichtert auf. Die Gruppe, das sind 50 Personen, die meisten zwischen 15 und 25 Jahre alt und sie kommen aus Spanien, Litauen und Deutschland.

Mit Freude und Begeisterung dabei

28.07.2015

Kinder und Jugendliche aus dem russischen Tutajew haben Mitte Juli das Bistum Magdeburg besucht. Bei einem Ausflug nach Magdeburg trafen die Mädchen und Jungen aus Tutajew auch mit Bischof Gerhard Feige zusammen.

Zurück zur Monitoransicht