News

Jugendverbände treffen Spitzenkandidat_innen der Landtagswahl

26.01.2016

Eure Fragen, eure Meinung - seid dabei!
Der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. lädt insbesondere alle jungen Menschen unter 27 Jahren zum Forum mit den Spitzenkandidat_innen der Parteien am 9. Februar 2016 ab 18:00 Uhr ein. Veranstaltungsort ist der Saal im DGB-Haus in der Otto-von-Guericke-Straße 6 in Magdeburg. Für das Forum zugesagt haben die folgenden Kandidat_innen: Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert (Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen), Herr Wulf Gallert (Spitzenkandidat Die LINKE), Frau Petra Grimm-Benne (i.V. für Katrin Budde, SPD), Frau Edwina Koch-Kupfer (i.V. für Reiner Haseloff, CDU) sowie Herr Frank Sitta (Spitzenkandidat FDP).

Materialien zum Jugendkreuzweg 2016 sind erschienen

22.01.2016

„Wo bist Du, Gott“ - das fragt der Kreuzweg der Jugend in diesem Jahr inmitten von Leid und Schmerz, von Krieg und Konflikt, auf der Suche nach Sinn, und dem woran Christinnen und Christen glauben. Die Materialien zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend sind jetzt erschienen.

Jetzt für den Freiwilligeneinsatz "weltwärts" bewerben

20.01.2016

Sachsen-Anhalt. Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst "weltwärts" gibt jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren die Möglichkeit, sich 12 Monate in einem Bildungsprojekt im Ausland zu engagieren. Dafür wird ihr Einsatz staatlich gefördert und der größte Teil der Kosten übernommen. Zudem lässt sich ein weltwärts-Einsatz hervorragend mit dem Studium kombinieren. Etwa als Praktikum, Qualifikation für eine Bewerbung oder auch als Thema für eine Abschlussarbeit.

 Freiwillige, die sich in einem Entwicklungsprojekt in Westafrika oder Laos engagieren möchten, können sich noch bis zum 1. Februar 2016 bei der Entsendeorganisation lkj-Sachsen-Anhalt e.V. online bewerben. Alle näheren Informationen findest du im Flyer

.lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Sachsen-Anhalt e.V.
Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg

Fon: 0391.2445162
Mail: lena.husemann@jugend-lsa.de
Web: www.lkj-weltwaerts.de

 Hier findet ihr spannende Berichte von verschiedenen Leuten: https://www.jung-im-bistum-magdeburg.de/de/marktplatz/freiwillige-im-weltweiten-einsatz/

Deutsch-Polnisches Jugendwerk sucht Teamer/-innen

18.01.2016

Anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (und der Unterzeichnung des „Vertrages über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit“) veranstalten der Deutsche Bundesjugendring und der Polnische Jugendring (PROM) in 2016 ein zweiteiliges Projekt.

Dafür werden drei Teamerinnen und Teamer aus Deutschland gesucht. Mehr zu dem Projekt findet Ihr in der Ausschreibung. Bitte meldet Euch mit dem Rückmeldebogen bis zum 17. Januar bei Yvonne Everhartz, everhartz@bdkj.de, wenn Ihr dabei sein möchtet.

Europawoche - macht mit!

14.01.2016

In Deutschland findet vom 30. April bis 9. Mai 2016 bundesweit zeitgleich die Europawoche 2016 statt. Mit Blick auf die Pfingstferien in Sachsen-Anhalt wird die Europawoche zeitlich geöffnet und es werden auch Veranstaltungen einbezogen, die im gesamten Monat Mai stattfinden.

Wer sich an der Europa-Woche 2016 zwischen dem 30. April und 9. Mai beteiligen
möchte, kann sich hier informieren bzw. auch einen Antrag auf Förderung stellen.

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

07.12.2015

„Wo bist Du, Gott“, fragen wir inmitten von eigenen Brüchen und Leeren, beim Blick auf Kriege und Konflikte, auf der Suche nach Halt und Sinn und dem, woran wir glauben können.

Minis - weit mehr als schöne Deko!

02.12.2015

Am vergangenen Sonntag wurden in Biederitz 10 neue Ministrantinnen und Ministranten in ihren Dienst am Altar eingeführt.

Die Minis leisten in unserem Bistum einen wichtigen Dienst, der kein schönes Beiwerk oder nur Deko für einen festlichen Gottesdienst ist, sondern lebendiges Zeichen für eine dienende Kirche.

Danke an alle, die Sonntag für Sonntag diesen Dienst wahrnehmen!

Gebetsnacht in Klostermansfeld

26.11.2015

Am 11.12.2015 findet in Klostermansfeld zum ersten Mal eine Gebetsnacht statt. Eine Nacht lang im Gebet durchmachen mit unterschiedlichen Gebetsarten von Taize-Gebet bis Lobpreiskonzert. Zwischen den Gebetszeiten soll es auch immer wieder andere Angebote (kreativ, Essen,...) geben.

Da wir zu der Zeit auch die Ausstellung "Bibel im Zelt" in Klostermansfeld haben, bieten sich auch zwischen den Gebetszeiten viele Möglichkeiten um die Müdigkeit zu besiegen.

Abschließen soll das ganze eine Roratemesse um 06.00 Uhr mit anschließendem Frühstück.

Dazu möchten wir euch und eure Freunde herzlich einladen.

Zurück zur Monitoransicht